3. Juli 2018 Diskussion/Vortrag Die Gewalt der Musik.

Techno und gesellschaftlicher Gehorsam

Information

Veranstaltungsort

objekt klein a
Meschwitzerstr. 9
01099 Dresden

Zeit

03.07.2018, 18:30 - 20:30 Uhr

Themenbereiche

Ungleichheit / Soziale Kämpfe, Kultur / Medien

Zugeordnete Dateien

Mit Dr. Iris Dankemeyer (Wissenschaftliche Mitarbeiterin Philosophie an der Burg Halle)
Eine Veranstaltung des Referates für politische Bildung der TU Dresden in Kooperation mit der RLS Sachsen

Der Vortrag betrachtet die Arbeitsverhältnisse und die Gestaltung von Freizeit, vornehmlich in der „Technoszene“, als komplementär im Verhältnis stehende. So wie die zur Subsistenz notwendige Lohnarbeit, scheint die Freizeitaktivität „Technoparty“ dasselbe zu fordern: indem zum mechanischen Klang von elektronischer Musik stundenlang getanzt und jegliche leibliche Reminiszenz verdrängt wird, bis hin zur vollkommenen Erschöpfung. Scheinbar ist zwanghafte Leistung das vollkommen durchdringende Band der Komplemente (Lohn-) Arbeit und Freizeit geworden.

Standort