Nachricht | Ausschreibung Werkvertrag: Koordinierung der Entwicklung von Bildungsmaterial im Bereich Biografiearbeit und Geschlechterverhältnis 1989/90 zum 9. Markov-Kolloquium

Bewerbungsende: 22.06.2020

Koordinierung der Entwicklung von Bildungsmaterial im Bereich Biografiearbeit und Geschlechterverhältnis 1989/90 zum Kolloquium „Interdisziplinäres Kolloquium zur Biografiearbeit und Geschlecht nach 1989 - 9. Markov Kolloquium 2020 der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen“  

Allgemeines

Im Juni sollte das „Interdisziplinäre Kolloquium zur Biografiearbeit und Geschlecht nach 1989 - 
9. Markov Kolloquium 2020 der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen“ in Leipzig stattfinden.
Aufgrund der Einschränkungen durch die Coronapandemie musste die Veranstaltung abgesagt werden. Darüber hinaus ist es unklar, ob Präsenzveranstaltungen im Rahmen des Kolloquiums im Herbst begrenzt stattfinden können. Aus diesem Grund möchten wir einen Online- und Präsenzveranstaltungsmix anbieten. Zusätzlich soll begleitendes Material erstellt werden, welches auf einer Website präsentiert werden soll, um so die Ergebnisse nachhaltig festhalten zu können. Angedacht sind Interviews (Audio, Video) sowie Textbeiträge von Zeitzeug*innen und Wissenschaftler*innen. Ein Programmkonzept ist bereits entwickelt.

Leistungsbeschreibung

  • Konzeptentwicklung des digitalen Begleitmaterials
  • Suche nach Journalist*innen/Medienmacher*innen, die Interviews führen (Audio oder Video) und schneiden
  • Suche nach Interviewpartner*innen, nach Autor*innen
  • Koordinierung der verschiedenen Akteur*innen
  • Lieferung der fertigen Beiträge (z.B. Audiobeiträge, Videos, Artikel, wenn möglich Grafiken/Bilder zur Illustrierung der Homepage)
  • Klärung von Urheberrechten

Leistungsumfang

Zeitraum: Juni-September
Zeitumfang: max. 60 h
Honorar: 2000 € Brutto (nicht enthalten sind natürlich die Projektmittel für Interviews usw.)  

Aussagekräftige Bewerbungen bitte bis zum 22.06.2020 an: info@rosalux-sachsen.de

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung an uns stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.