Nachricht | Ausschreibung Werkvertrag: Fundraising/Drittmittelfinanzierung

Bewerbungsende: 31.05.2022

Allgemeines:

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen e.V. ist ein linker Verein, der sich seit mehr als 30 Jahren im Bereich der politischen Erwachsenenbildung in Sachsen engagiert. Unser Ziel ist dabei die Entwicklung und Verbreitung gesellschafts-politischen Wissens, die Pflege linker Ideen und das Schaffen von Räumen zur Diskussion alternativer Projekte in Politik, Kultur und Gesellschaft. Wichtige Arbeitsfelder sind die politische Bildungsarbeit in den Schwerpunktbereichen aktuelle politische Entwicklungen, kritische politische Bildung, (Zeit)Geschichte, Theorie(bildung) und praktische Weiterbildung sowie die Förderung der wissenschaftlichen Debatte.

Um, vor dem Hintergrund sinkender Einnahmen, weiterhin sachsenweit linke Bildungsarbeit leisten zu können, suchen wir eine Person, die in einem ersten Schritt ein Konzept zum Fundraising und zur Drittmittelakquise erarbeitet und dieses (im Idealfall) in einem nächsten Schritt, der noch nicht Teil des Leistungsumfangs ist, mit uns zusammen umsetzt. Vorkenntnisse im Bereich Projektfinanzierung, Fundraising und Mittelakquise sind Voraussetzung.

Leistungsbeschreibung:

  • Erstellen eines direkt von der RLS Sachsen langfristig anwendbaren Fundraising-Konzeptes
  • Bedarfsanalyse, Eingrenzung der Ziele und Zielgruppen (in enger Absprache mit Team und Vorstand der RLS Sachsen)
  • Erstellen eines organisatorischen, personellen und finanziellen Bedarfsplans
  • Festlegen von Förderschwerpunkten und -prioritäten (in enger Absprache mit Team und Vorstand der RLS Sachsen)
  • Zu gleichen Teilen:
    • Recherche und Aufbereitung von Möglichkeiten der Drittmittelfinanzierung
    • Recherche und Aufbereitung weiterer Möglichkeiten des Fundraisings außerhalb öffentlicher Geldgeber/Spenden- bzw. Nachlasseinwerbung
  • Klärung der Verträglichkeit neuer Finanzquellen mit den bereits bestehenden

Leistungsumfang:

Zeitraum: 13. Juni bis 24. Juli 2022
Zeitumfang: max. 240 Stunden
Honorar: 5.000 € Brutto

Aussagekräftige Bewerbungen bitte bis zum 31.05.2022 an bewerbung@rosalux-sachsen.de

Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung an uns stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Für Rückfragen steht Ihnen Christiane Scholz in unserer Geschäftsstelle zur Verfügung unter 0341-9608531.