6. November 2020 Film Ungleichheiten im Gesundheitssystem - Filmvorführung mit der Chance zur Begegnung

Information

Veranstaltungsort

Weltecho (Kino)
Annaberger Straße 24
09111 Chemnitz

Zeit

06.11.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenbereiche

Commons / Soziale Infrastruktur, Kapitalismusanalyse, Stadt / Kommune / Region, Gesundheit und Pflege

Zugeordnete Dateien

Jetzt anmelden

Eine Kooperation des Medibüros Chemnitz und der RLS Sachsen

Das deutsche Gesundheitswesen ist in mehrfacher Hinsicht von Ungleichheit geprägt. Es besteht nicht nur ein Zwei-Klassen-System zwischen gesetzlich und privat Versicherten - Einige Menschen sind in unserem Gesundheitswesen gänzlich außen vor.

Das Medibüro Chemnitz engagiert sich für Menschen, die aus dem deutschen Versicherungssystem ausgegrenzt werden. Am 6.11.2020 lädt es zum gemeinsamen Filmschauen und zum kennenlernen seiner Arbeit ein. Im Verlauf des Abends werden verschiedene Beispiele aus der Arbeit des Medibüros vorgestellt und Lösungswege aus der unzureichenden Versorgungslage gesellschaftlich exkludierter Gruppen vorgestellt. Im Anschluss an die Filmvorführung bietet das Medibüro die Möglichkeit mit seinen Mitgliedern in Austausch zu kommen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Aktionstags "Ungleichheiten im Gesundheitssystem" der ostdeutsche Medibüros und -Netze statt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie finden die Veranstaltungen mit einer begrenzten Teilnehmer*innenzahl statt. Um dies zu koordinieren bitten wir um eine vorherige Anmeldung.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

Standort

Kontakt

RLS Sachsen

Telefon: +49 371 275893 72