26. April 2018 Diskussion/Vortrag Vernichtung und Vertreibung als Teil einer türkischen Homogenisierungspolitik

Information

Veranstaltungsort

Theologische Fakultät Uni Leipzig, Hörsaal 1 (EG)
Nonnenmühlgasse 1
04109 Leipzig

Zeit

26.04.2018, 18:30 - 20:00 Uhr

Themenbereiche

International / Transnational

Zugeordnete Dateien

Mit Ismael Küpeli (Politikwissenschaftler)

Der Politikwissenschaftler Ismail Küpeli wird aktuelle Konflikte der Türkei im Zusammenhang mit der geschichtlichen Homogenisierungspolitik der 1920er und 1930er Jahre bringen. Er thematisiert in seinem Vortrag die Vernichtung, Vertreibung und Marginalisierung der betroffenen großen Bevölkerungsgruppen von denen die christliche Bevölkerung die erste und die kurdische die letzte war. So stellt er eine bestehende Kontinuität dar, die für ein Verständnis der Unterdrückung innerhalb der Türkischen Republik heute unabdingbar ist.

Standort