Publikation Sozialökologischer Umbau - Gesellschaftstheorie Technikentwicklung und Wissenschaft im Spannungsfeld von Verstand und Vernunft

Rohrbacher Manuskripte Heft 17. Autor*innen: Reinhold Krampitz, Frank Thiel, Rainer Hampel, Eckehard Franz, Rudolf Rochhausen, Reginald Richter

Information

Reihe

Buch/ Broschur

Erschienen

Januar 2011

Zugehörige Dateien

Auszug aus dem Vorwort:

Wieder - verehrte Leserin, verehrter Leser - sind wir Freunden des Rohrbacber Kreises dankbar, die hier in dieser 17. Manuskript-Sammlung einige Erfahrungen vor allem ihres Berufslebens niedergelegt haben - in der Erwartung, dass ihre Anschauungen und Argumente für einige dringlich anstehende politische Entscheidungen hilfreich sein können. Das Ende einer Epoche ist mit der Überwindung von Abgründen verbunden, in der die Brückenbildung zwischen bewährtem Alten und unerprobtem Neuen eine sinnvolle Funktion darstellt - so wenn zu hoffen ist, dass die Erfahrungs-Kompetenz der »Alten« bei den heutigen Nachwuchs-Persönlichkeiten mit ihren anerkannten wissenschaftlich hohen Standards Beachtung findet. Manche unserer heutigen Probleme sind in der Sache nicht gänzlich neue. Sie kehren z.T. als solche wieder, waren früher schon durchdacht und im gesellschaftlichen Handeln ihrer Zeit erprobt - nur, das Wirkungsumfeld mit seinen strukturverändernden evolutionären Prozessen befindet sich in einem ständigen Wandel und macht neue Problemlösungen auf der Grundlage gesicherten Wissens und durch innovative Denkansätze notwendig. Es lag von Beginn an in der Absicht der Rohrbacher Manuskripte aus der Synthese vieler Erfahrungen, bei erwünscht gepflegtem Streit der Auffassungen eigenverantwortliche Beiträge für die Erarbeitung politischer Leitlinien zu leisten.

Enthält:

  • Reinhold Krampitz: Vorwort (S.5)
  • Frank Thiel: Programmatische Diskussion und ein neues wirtschaftspolitisches Leitbild für Sachsen-Anhalt: »Mit wirtschaftlicher Vernunft und sozialer Verantwortung« (S. 7-14)
  • Reinhold Krampitz: Wieder-Entdeckung der Ethik - ein Stück modern-politischer Projektierungsarbeit Ethik - wiederentdecktes Instrument zur Krisen-Eindämmung (S. 15-28)
  • Rainer Hampel: Neue Technologien im Energiemix. Korrelationen zur Entscheidungsfindung für ein Energiekonzept (S. 29-41)
  • Eckehard Franz: Klima, Energie und Angst - zu den Hintergründen des grünen Mainstreams (S. 42-56)
  • Rudolf Rochhausen: Anständig Wirtschaften (S. 57-62)
  • Reginald Richter: Gedanken zur Kunst im öffentlichen Raum (Ein Gleichnis mit der Wäscheleine) (S. 61-76)
  • Zu den Autoren / Anschriften (S. 77)

Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen, Leipzig 2011. 78 S.

 

Kostenbeitrag: 4,00 €, Mitglieder 3,50 €

Bestellungen bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen unter: info@rosalux-sachsen.de, Tel: 0341-9608531

Diese Publikation und ihre Digitalisierung wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.