3. Juni 2021 Diskussion/Vortrag Busse und Bahnen. Der Öffentliche Personennahverkehr im ländlichen Sachsen

Information

Veranstaltungsort

Bürgerbüro der MdL Antonia Mertsching
Bautzner Straße 8
01917 Kamenz

Zeit

03.06.2021, 17:00 - 19:00 Uhr

Themenbereiche

Soziale Bewegungen / Organisierung, Kapitalismusanalyse, Sozialökologischer Umbau, Stadt / Kommune / Region, Wirtschafts- / Sozialpolitik

Zugeordnete Dateien

Jetzt anmelden

Mit MdL Marco Böhme (stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher u.a. für Mobilität DIE LINKE im sächsischen Landtag)
Anmeldung für die Teilnahme vor Ort unter: www.sachsen.rosalux.de

Ein ein guter Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) ist wichtig bei der Verwirklichung von Klimaschutz und einer Verkehrs- und Mobilitätswende. Darüber hinaus ist er für alle Menschen, die kein Auto fahren können oder wollen, Teil einer Grundversorgung, die Mobilität ermöglicht. Wie ist die Situation in Sachsen jenseits der Zentren und Ballungsräume aus? Was fährt am Abend und Wochenende und wie müsste guter ÖPNV aussehen? Im ersten Teil der zweiteiligen Reihe geht es darum, Bilanz zu ziehen. Wir wollen herauszuarbeiten, was einen guten ÖPNV im ländlichen Raum ausmacht. Marco Böhme ist Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag im Bereich Klimaschutz, Energie und Mobilität und Umweltaktivist.
Der zweite Teil der Reihe am 8. Juli ist eine Veranstaltung des Kommunalpolitischen Forums Sachsen und wird konkrete Handlungsansätze für Veränderungen vor Ort aufzeigen.

ACHTUNG:
Aufgrund der geltenden Coronaschutzbestimmungen ist für die Teilnahme folgendes zu beachten: Einlass nur mit tagesaktuellem negativem Corona-Test (kein Eigentest) möglich. Ein Impfnachweis für doppelt geimpfte Personen, deren Zweitimpfung mindestens 14 Tage zurück liegt bzw. Genesungsnachweis gilt entsprechend.

Standort

Kontakt

RLS Sachsen

Telefon: +49 341 96085 13